Notfall 16
 

 

[Rocky] [Maika] [Lena] [Sonja] [Maya] [Waldi] [Tago] [Neska (Clara)] [Blacky] [Zagor]
[Sky] [Kira] [Babuschka] [Marques] [Joker] [Sammy] [Apollo] [Kasimir] [Spike] [Diez] [Erna] [Basti]
[Timo] [Benny] [Cora] [Helèn] [Jacky] [Krümel] [Kora] [Andy] [Paula] [Afra] [Lluna] [Nicki] [Zorro]
[Croqueta] [Dario] [Pluto] [Cindy] [Max] [Sammy] [Arco] [Bora] [Maggie] [Tiger] [Max]

Home 
Altersheim 
Tiergeschichten 
Notfälle 
Vermisst 
Petitionen 
Projekte 
Informationen 
Links 
Nachdenkliches 
Galerie 
Impressum 

[Pato] [Malamuti] [Benno] [Sunny] [Janko] [Blanka] [Sam] [Gloria] [Bundi] [Abgeschlossen]

Joker

„Joker“, männlich, Labradormix (nur mittelgroß!), ca. 8 Jahre (geb. ca. 2004), 48 cm

Joker wurde am 15.05.12 in Burkersdorf aufgegriffen. Er streunte mutterseelenallein durch die Gegend und so riefen Anwohner den Tierschutzverein an, woraufhin wir den Findling abholten und im Tierheim unterbrachten. Leider hat sich bis heute kein Besitzer gemeldet, so dass wir annehmen müssen, dass der arme Kerl ausgesetzt worden ist.

Joker hat sich im Tierheim bisher nur mustergültig verhalten. Er ist lieb zu allen Menschen und sehr gutmütig und sanft zu Kindern. Mit ganz kleinen Kindern hatte er allerdings noch keinen Kontakt.

Was seine Hundekollegen angeht, benimmt sich Joker bei Hündinnen gentlemanlike und vorbildlich, bei Rüden entscheidet er je nach Sympathie.

Gegenüber fremden Menschen ist Joker anfangs etwas zurückhaltend, aber immer freundlich und problemlos. Er fasst sehr schnell Vertrauen, schmust für sein Leben gern und zeigt deutlich, wie dankbar er für jedes liebe Wort ist. Wir sind davon überzeugt, dass er Geborgenheit und Familienanschluss sehr genießen und seine Menschenfreunde gern durch dick und dünn begleiten würde.

Joker hat ein ruhiges und angenehmes Wesen. Seinen Zähnen und seinem Temperament nach zu urteilen ist er nicht mehr ganz jung und hat die wilden Sturm- und Drangzeiten der Jugend schon hinter sich. Das soll aber nicht heißen, dass der liebenswerte Kerl zum alten Eisen gehört. Im Gegenteil geht Joker sehr gern spazieren, er ist aufgeweckt, ausdauernd und macht jede Unternehmung gerne mit. Dass er dabei niemals hibbelig, ungestüm oder nervös ist, sondern brav, gelassen und ohne Ziehen an der Leine geht, macht ihn nur umso sympathischer.

Joker wäre gleichermaßen für ein älteres Ehepaar geeignet wie auch für Menschen, die einen braven und nicht zu anspruchsvollen Hausgenossen suchen, der das kleine Hundeeinmaleins zumindest in seinen Grundzügen schon kennt, nicht mehr ständig bespaßt werden muss und sich auch mal mit weniger Aufmerksamkeit zufrieden gibt. Wir denken auch, dass Joker stubenrein ist, allein bleiben kann und sich in der Wohnung gut benimmt.

Was seine Rasse angeht, vermuten wir, dass er einen Labrador in seiner Ahnenreihe hat; er ist allerdings wesentlich kleiner und nur mittelgroß.

Wir wissen nicht, was Joker in seinem Leben schon alles mitmachen musste, denn leider kann er uns nichts davon erzählen. Vielleicht ist das aber besser so, denn er könnte sicher so manche traurige Begebenheit aus seiner Vergangenheit berichten. Umso mehr würden wir uns freuen, wenn dieser liebenswerte ältere, aber dennoch lebensfrohe Herr nun endlich eine sichere Familie für immer bekäme, bei der er Familienanschluss und Geborgenheit erleben darf. Wer gibt Joker eine Chance?

Kontakt:

Tierschutzverein Kronach

Straße:

Ottenhof 2

Ort:

96317 Kronach

Tel. Festnetz:

09261 - 20111

E-Mail:

tsvkc@gmx.de

Homepage:

www.tierheim-kronach.de

Datum:

12.06.2012

zum Seitenanfang

 

[Home] [Altersheim] [Tiergeschichten] [Notfälle] [Vermisst] [Petitionen] [Projekte]

[Informationen] [Links] [Nachdenkliches] [Galerie] [Impressum]

Copyright(c) 2012 Peter Sassmannshausen. Alle Rechte vorbehalten.
peter@hundesenioren.de