Notfall 48
 

 

[Rocky] [Maika] [Lena] [Sonja] [Maya] [Waldi] [Tago] [Neska (Clara)] [Blacky] [Zagor]
[Sky] [Flori] [Rainna&Raissa] [Marques] [Delia] [Sammy] [Apollo] [Kasimir] [Spike] [Diez] [Erna] [Basti]
[Timo] [Benny] [Cora] [Helèn] [Jacky] [Krümel] [Kora] [Andy] [Paula] [Afra] [Lluna] [Nicki] [Cindy]
[Croqueta] [Bruno] [Pluto] [Cindy] [Max] [Sammy] [Arco] [Bora] [Maggie] [Tiger] [Max]

Home 
Altersheim 
Tiergeschichten 
Notfälle 
Vermisst 
Petitionen 
Projekte 
Informationen 
Links 
Nachdenkliches 
Galerie 
Impressum 

[Pato] [Malamuti] [Benno] [Sunny] [Janko] [Blanka] [Sam] [Gloria] [Bundi] [Abgeschlossen]

Tiger

Tiger - Notfall - Boxer-Rotti-Bulldoggenmixrüde leidet furchtbar im Tierheim

Ein Hund im falschen Fell geboren: Tiger ist ein Kasper und eine Schmusebacke schlechthin. Doch er wird es schwer haben bei der Suche nach einem neuen Zuhause.

Zu jedem Zweibeiner - er kennt und mag auch Kinder - freundlich, lieb, aufgeschlossen und anhänglich. Nun ist für ihn aber eine Katastrophe passiert und dies ist evtl. auch sein Todesurteil. Mit seinen 12 Jahren musste der Rotti-Boxer-Bullterrier-Mischling, der seit Welpenalter an bei seiner bisherigen Besitzerin gelebt hat, nun ins Tierheim umziehen. Was das für einen sog. -Listenhund- bedeutet und dazu noch in dem Alter, bei dem leider auch bei all den anderen lieben Hunden abgewunken wird, dürfte jedem klar sein. Das hat der treue so liebe Kerl aber nicht verdient; der so liebe menschenbezogene Hund leidet ganz furchtbar im Tierheim und heult seiner Besitzerin hinterher. Tiger ist schon ganz heiser und ein dringender Notfall. Kann jemand nur im entferntesten nachvollziehen, was in ihm vorgehen mag, wenn er nach 11 Jahren sein Zuhause verliert und nun im Tierheim hinter Gittern sitzt?

Tiger ist maulkorbbefreit, geht gut an der Leine, er hat Prüfungen bestanden, die die meisten Familienhunde von uns nicht bestehen würden und hat ein Führungszeugnis und den Wesenstest 2. Bisher kannte er nur Wohnungshaltung und hat nun im Tierheim neben seiner großen Trauer nach seinem Frauchen ein neues Hobby entdeckt: Buddeln. Sollten Interessenten also einen Ziergarten besitzen, könnte man Tiger netterweise eine extra Hundesandkiste anbieten. Er würde sich freuen. Der liebe Rüde ist am 2.10.1997 geboren, leider nicht kastriert, was wir ihm in diesem Alter auch nicht mehr zumuten möchten. Wer gibt diesem so lieben Kampfschmuser einen schönen Gnadenbrotplatz? Andere Hunde mag er nicht; bei netten Hündinnen könnte er vielleicht eine Ausnahme machen. Katzen und Kleintiere sollten besser auch nicht im neuen Zuhause sein.
Für eine Familie oder Einzelperson bzw. Paar ist er ein absoluter Traum, wenn keine anderen Tiere im Zuhause sind. Er hat noch einmal auf seine letzten Jahre ein schönes Zuhause verdient mit vielen Schmuseeinheiten.


Kontakt:

Tierheim Großhansdorf

Straße:

Waldreiterweg 101

Ort:

22927 Großhansdorf

Tel. Festnetz:

04102 - 64111

Homepage:

www.tierheim-grosshansdorf.de

Datum:

29.07.2009

zum Seitenanfang

 

[Home] [Altersheim] [Tiergeschichten] [Notfälle] [Vermisst] [Petitionen] [Projekte]

[Informationen] [Links] [Nachdenkliches] [Galerie] [Impressum]

Copyright(c) 2009 Peter Sassmannshausen. Alle Rechte vorbehalten.
peter@hundesenioren.de