[Rocky] [Maika] [Lena] [Sonja] [Maya] [Waldi] [Tago] [Neska (Clara)] [Blacky] [Zagor]
[Sky] [Flori] [Rainna&Raissa] [Marques] [Delia] [Sammy] [Apollo] [Kasimir] [Spike] [Diez] [Erna] [Basti]
[Timo] [Benny] [Cora] [Helèn] [Jacky] [Krümel] [Kora] [Andy] [Paula] [Afra] [Lluna] [Nicki] [Cindy]
[Croqueta] [Bruno] [Pluto] [Cindy] [Max] [Sammy] [Arco] [Bora] [Maggie] [Tiger] [Max]

Home 
Altersheim 
Tiergeschichten 
Notfälle 
Vermisst 
Petitionen 
Projekte 
Informationen 
Links 
Nachdenkliches 
Galerie 
Impressum 

[Pato] [Malamuti] [Sunny&Tubbs] [Benno] [Sunny] [Janko] [Blanka] [Sam] [Gloria] [Bundi] [Abgeschlossen]

Oldies aus dem Tierheim Zweibrücken

Sunny und Tubbs

Sunny (05.03.1998, kupiert) und Tubbs (29.10.1999), American Staffordshire Terrier, Rüden, kastriert

Es gab eine Zeit in unserem Leben, da hätten wir die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, wenn wir gehört hätten, dass wir in ein Tierheim kommen. In der Zeit war noch mit im Bett schlafen an der Tagesordnung, wir wurden auf Ausstellungen ausgestellt etc. Wir haben nämlich ganz edles Blut. Nur leider hat uns das auch nicht vor schlechter Haltung bewahrt.

Seit geraumer Zeit war dem leider nicht mehr so und Tierheim kann für uns nur eine Verbesserung darstellen. Auf Grund veränderter Lebensumstände von unserem Herrchen, hat man uns schlicht und ergreifend „vergessen“. Tagsüber lebten wir die letzten Jahre im Zwinger und durften nachts gnädigerweise in den Keller. Der kleine Hund, den es dort noch gab, nahm man mit ins Haus etc. … An Spazierengehen war lange nicht mehr zu denken. Füttern dann, wenn es der Hausherrin mal einfiel. So sehen wir auch leider derzeit aus. Muskeln sind derzeit ein Fremdwort.

Wir leben nun schon die letzten 11 Jahre zusammen, haben auch die letzten Jahre die nicht ganz so schöne Zeit überstanden und wollen das fast Unmögliche möglich machen und zusammen in ein neues Zuhause ziehen. Wir weinen, wenn der Andere nicht da ist und somit gibt es daran leider gar nichts zu rütteln. Wir bringen eine Menge guter Eigenschaften mit: kinderlieb, menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, verschmust.

Wir sind ja nicht mehr die Jüngsten, laufen auch anständig an der Leine und könnten uns auch vorstellen, zu rüstigen Rentnern zu kommen. Aber auch Hundeanfänger sollten mit dem nötigen Verantwortungsbewusstsein kein Problem darstellen. Sunny orientiert sich unheimlich an Tubbs und es wirkt fast so, als wäre er gar nicht da.

Eine Katzenverträglichkeit wird nicht ausgeschlossen. Das wird die Tage noch ausgetestet, weil wir erst angekommen sind.

Leider sieht das Gesetz vor, dass man für uns Auflagen erfüllen muss. Welche das sind, darüber kann euch das Tierheimpersonal aufklären. Selbstverständlich wird auch bei den Behördengängen Hilfestellung gegeben. Die Verordnungen sind in jedem Bundesland unterschiedlich. Wir werden selbstverständlich bundesweit vermittelt, aber auch ins naheliegende Ausland (die Schweiz fällt leider wegen der kupierten Ohren von Sunny aus).

Fakt ist: Wer sich für uns interessiert, hat das Herz genau an der richtigen Stelle und schon jetzt einen Orden verdient! Wir haben es mehr als verdient, dass wir nicht im Tierheimzwinger sterben müssen.

Kontakt:

Tierheim Zweibrücken

Straße:

Ernstweilertalstr. 97

Ort:

66482 Zweibrücken

Tel. Festnetz:

06332 - 76460

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr: 14 bis 17 Uhr

 

Sa: 13 bis 16 Uhr

E-Mail:

info@tierheimzweibruecken.de

Homepage:

www.tierheimzweibruecken.de

Datum:

09.10.2011

 zum Seitenanfang

 

[Home] [Altersheim] [Tiergeschichten] [Notfälle] [Vermisst] [Petitionen] [Projekte]

[Informationen] [Links] [Nachdenkliches] [Galerie] [Impressum]

Copyright(c) 2011 Peter Sassmannshausen. Alle Rechte vorbehalten.
peter@hundesenioren.de