Notfall 02
 

 

[Rocky] [Maika] [Lena] [Sonja] [Maya] [Waldi] [Tago] [Neska (Clara)] [Blacky] [Zagor]
[Sky] [Flori] [Rainna&Raissa] [Marques] [Delia] [Sammy] [Apollo] [Kasimir] [Spike] [Diez] [Erna] [Basti]
[Timo] [Benny] [Cora] [Helèn] [Jacky] [Krümel] [Kora] [Andy] [Paula] [Afra] [Lluna] [Nicki] [Cindy]
[Croqueta] [Bruno] [Pluto] [Cindy] [Max] [Sammy] [Arco] [Bora] [Maggie] [Tiger] [Max]

Home 
Altersheim 
Tiergeschichten 
Notfälle 
Vermisst 
Petitionen 
Projekte 
Informationen 
Links 
Nachdenkliches 
Galerie 
Impressum 

[Pato] [Malamuti] [Benno] [Sunny] [Janko] [Blanka] [Sam] [Gloria] [Bundi] [Abgeschlossen]

Maika

“Maika”, weiblich, kastriert, Weisser Schäferhundmix, 8 Jahre, 58 cm

Unsere gute Maika hätte ein liebevolles Zuhause so sehr verdient! Wahrscheinlich ist sie in ihrem ganzen Leben noch nie in den Genuss einer richtigen eigenen Familie gekommen!

Die gute Seele stammt ursprünglich aus unserem spanischen Partner-Tierheim Roquetas, wo sie als herrenloser Fundhund Zuflucht gefunden hatte. Vielleicht war sie von ihrem früheren Besitzer auf der Strasse “ausrangiert” worden, weil sie zu alt geworden war? Tatsache ist, dass Maika nicht mehr die Allerjüngste ist, sie ist sehr ruhig, gemütlich und hat – wie viele schäferhundartige Hunde - auch etwas HD (Hüftgelenksdysplasie), was sie jedoch kaum beeinträchtigt und auch nicht behandelt werden muss.

Was im Umgang mit Maika sofort auffällt, ist ihre grosse Angst vor Stöcken, Besen, Schrubbern und ähnlichen Gegenständen. Dann duckt sie sich sofort und versucht, einen Sicherheitsabstand einzuhalten. Man kann es daher fast als hundertprozentig sicher annehmen, dass die arme Hundeseele früher des öfteren Prügel bezogen hat.

Ansonsten ist Maika eigentlich nicht ängstlich, sondern ruhig, gelassen und aufgeschlossen. Sie ist eine richtig gute Seele, sehr anhänglich gegenüber ihren Bezugspersonen und unendlich dankbar für die kleinste Streicheleinheit.

Sie hat ein bisschen Wachtrieb, was bedeutet, dass sie gerne mal Fremde anbellt, die an ihrem Revier vorübergehen. Sie ist jedoch überhaupt nicht aggressiv und eher froh, wenn ihr niemand etwas zuleide tut.

Gerne könnte sie auch in eine Familie mit grösseren Kindern vermittelt werden. Auch mit anderen Hunden versteht sich Maika in der Regel gut, würde ihr eigenes Revier aber lieber gerne für sich haben oder höchstens mit einem Rüden teilen wollen.


Maika wäre auch prima für ältere Leute geeignet, da sie sehr ruhig und brav ist, nicht allzu viel Auslauf braucht (sie ist ziemlich faul) und insgesamt ein sehr angenehmer Hausgenosse ist, den man kaum merkt. Maika ist wirklich ein Schatz!

Wer gibt dieser liebenswerten Hundenase, die bis jetzt noch kaum etwas Schönes im Leben hatte, eine Chance und lässt sie spüren, wie angenehm das Leben an der Seite von netten Menschen sein kann?

Kontakt:

Tierheim Kronach

 

(Nordbayern / Oberfranken)

Tel. Festnetz:

09261 - 20111

E-Mail:

tsvkc@gmx.de

Homepage:

www.tierheim-kronach.de

Datum:

06.06.2009

zum Seitenanfang

 

[Home] [Altersheim] [Tiergeschichten] [Notfälle] [Vermisst] [Petitionen] [Projekte]

[Informationen] [Links] [Nachdenkliches] [Galerie] [Impressum]

Copyright(c) 2009 Peter Sassmannshausen. Alle Rechte vorbehalten.
peter@hundesenioren.de